Sonntag, 21. Juli 2019

Panorama deckt Fehler von anderen auf - und schweigt ├╝ber die Fehler der ARD

Sieht man mit dem Ersten schlechter?

Mannheim/Hamburg, 21. Februar 2015. Die S├╝ddeutsche Zeitung hat zusammen mit NDR und WDR "SZLeaks" ver├Âffentlicht - ein Scoop ├╝ber Steuerfl├╝chtlingskunden der HSBC. Kurz drauf ver├Âffentlicht der Journalist Sebastian Heiser schwere Vorw├╝rfe gegen die S├╝ddeutsche Zeitung: Dort helfe man unter Einfluss von Banken Steuerfl├╝chtlingen mit redaktionellen Berichten. Aktuell berichtet Panorama ├╝ber┬ádie Propaganda der europ├Ąischen Grenzagentur Frontex in Bezug auf Fl├╝chtlinge und Schlepper - dass die ARD … [Weiterlesen...]

Verungl├╝ckter "Journalismus"

Boulevard auf Tempo 300 durch die Kurve

Mannheim, 30. Dezember 2013. (red) Die Nachricht vom tragischen Unfall des Ex-Formel1-Weltmeister Michael Schumacher ging wie ein Lauffeuer um die Welt. Der mediale Hype ist gewaltig. Die Aufmerksamkeit riesig. Die Inhalte der "Nachrichten" hingegen sind d├╝rftig. Ebenso wie die Frage nach der Gewichtung von Nachrichten in verschiedenen (Leid-)Medien. … [Weiterlesen...]

You call it „Reportergl├╝ck“ – I call it „Desaster“

Die tagesschau "facebookt" kurz nach der Live-Schalte Hamburg/Kairo: "Reportergl├╝ck". Weiter: "Der entscheidende Moment: ARD-Korrespondent live aus Kairo | tagesschau.de". Und weiter: "Jubel auf dem Tahrir-Platz in ├ägypten: ARD-Korrespondent Armbruster berichtete in der Tagesschau um f├╝nf live ├╝ber die ersten Minuten nach der Nachricht, dass Pr├Ąsident Hosni Mubarak zur├╝ckgetreten ist." Von Hardy Prothmann Vermutlich knallten die Sektkorken in Hamburg. "Boah. Wie geil ist das denn? Wir … [Weiterlesen...]