Donnerstag, 15. November 2018

tazlab РGanz schön viele Holzköppe

Heddesheim/Berlin/Haus der Kulturen der Welt. Die tageszeitung und Der Freitag haben nach Berlin eingeladen - zum tazlab: "Die Revolution haben wir uns anders vorgestellt". Der Name passte, weil zwar viel von Revolution geredet wurde, tats√§chlich aber keine stattgefunden hat. Noch nicht, noch l√§ngst nicht, aber sicher irgendwann mal. So ist das mit Revolutionen - die lassen sich schlecht terminieren. Von Hardy Prothmann Die Revolution habe ich mir tats√§chlich anders vorgestellt: "Brauchen … [Weiterlesen...]

You call it „Reportergl√ľck“ – I call it „Desaster“

Die tagesschau "facebookt" kurz nach der Live-Schalte Hamburg/Kairo: "Reportergl√ľck". Weiter: "Der entscheidende Moment: ARD-Korrespondent live aus Kairo | tagesschau.de". Und weiter: "Jubel auf dem Tahrir-Platz in √Ągypten: ARD-Korrespondent Armbruster berichtete in der Tagesschau um f√ľnf live √ľber die ersten Minuten nach der Nachricht, dass Pr√§sident Hosni Mubarak zur√ľckgetreten ist." Von Hardy Prothmann Vermutlich knallten die Sektkorken in Hamburg. "Boah. Wie geil ist das denn? Wir … [Weiterlesen...]

Tunesische Bloggerin Lina Ben Mhenni: „Das Internet spielt eine f√ľhrende Rolle f√ľr die Revolution.“

Guten Tag! 07. Februar 2011. In der Berichterstattung ist es zu Tunesien ruhiger geworden, seit in Kairo demonstriert wird. Wir haben die tunesische Bloggerin Lina Ben Mhenni (27) gefragt, wie wichtig das Internet f√ľr die "arabische" Revolution war und ist, die in Tunesien ihren Anfang genommen hat. Lina Ben Mhenni arbeitet als Dozentin und √úbersetzerin an der Universit√§t Tunis und schreibt das Blog "A Tunesian Girl", das nicht nur in der arabischen Welt gro√üe Aufmerksamkeit findet. Interview: … [Weiterlesen...]