Montag, 19. August 2019

Warum ich eine Lanze fĂŒr gute PR breche und trotzdem ein kritischer Journalist bleibe

PR? Kotz. Spei. WĂŒrg. Krampf. SchĂŒttel.

Mannheim/Kotzpott, 30. Dezember 2015. Wow - zum Jahresende geht es rund. Da habe ich Zoff mit der taz - was die noch nicht so ganz verstanden hat. Und da gibt es jede Menge Twitter- und Facebook-AktivitĂ€ten mit einem bĂ€rtigen Typen, der David Schraven heißt. Und wie wild gegen PR ist und mich beschuldigt, unkritisch "PR" zu veröffentlichen. Ich muss da mal was klĂ€ren. Der Herr Schraven wird kein Wort verstehen. Macht nix. … [Weiterlesen...]