Montag, 20. August 2018

Die zunehmende Verpressearbeitung ist keine Hilfe, sondern die Hölle

Pressesprecher Bullshit-Pingpong

Mannheim, 22. November 2013. (red) Was macht eigentlich den typischen Pressesprecher aus? Dass er ein Presseschweiger ist? Oder ein Presseverhinderer? Oder ein Pressebesch√§ftigungstherapeut? Was von vielen Unternehmen und Beh√∂rden urspr√ľnglich eventuell mal als "Professionalisierung der √Ėffentlichkeitsarbeit" gedacht worden ist, hat sich vielfach zur Hauptursache f√ľr Magengeschw√ľre bei Journalisten entwickelt. Schafft sie ab, die Pressesprecher, die allermeisten bringen tats√§chlich schlechte … [Weiterlesen...]

Post vom DJV: Machs Dir doch selber

Heddesheim/Berlin, 08. August 2011. Angeblich setzen sich die Gewerkschaften ja f√ľr die Freien Journalisten ein, die sowohl beim Deutschen Journalisten-Verband (DJV) als auch bei der Deutschen Journalisten-Union in verdi (dju) sogar die Mehrheit der Mitglieder stellen sollen. Zur aktuellen Tarifauseinandersetzung habe ich Fragen an den DJV gestellt. Die Antwort ist wenig √ľberraschend und kann so interpretiert werden: Machs dir doch selber. Von Hardy Prothmann Kennen Sie aktuelle … [Weiterlesen...]

Ohjee – das weinheimblog kommt.

Von Hardy Prothmann Es gibt immer wieder Überraschungen im Leben, die einfach Spaß machen. Anruf beim Pressesprecher der Stadt Weinheim. "Guten Tag, mein Name ist Prothmann." Pressesprecher: "Ohjee." Ich: "Ich hab doch noch gar nicht gesagt, was ich will?" Pressesprecher (lacht): "Ich kanns mir denken - Sie wollen mir ankündigen, dass das weinheimblog kommt." Ich: "Richtig. Woher wissen Sie das?" Er: "Ich beobachte schon lange, was Sie machen und weiß seit Monaten, dass … [Weiterlesen...]