Mittwoch, 03. Juni 2020

Hab ich was √ľberlesen? Psychotricks, Verschw√∂rungstheorien und Transparenz

Heddesheim/Hamburg/Berlin, 22. Juni 2011. (aktualisiert) Die Medien fordern gerne Transparenz. Und schreiben w√ľtende Geschichten, wenn es daran mangelt. Das ist gut so. Gleichzeitig mangelt es aber vielen Medien selbst an Transparenz. Das ist schlecht. Denn daraus kann ganz schnell eine "Verschw√∂rungstheorie" entschehen. Von Hardy Prothmann Heute ist mir was passiert, was nicht passieren sollte: Entweder war ich unkonzentriert oder ich werde alt. Auf zeit.de lese ich einen Text der … [Weiterlesen...]