Sonntag, 09. Oktober 2022

Suchergebnisse für: krautreporter

Die Reparierer schlagen zurück

Was #Sauerkraut aka #Krautreporter noch blockieren sollte

  Mannheim/Berlin, 22. Juni 2015. Die-den-Internet-Journalismus-Reparierer, also die #Krautreporter, sind sauer und aktuell damit #Sauerkraut. Irgendwas an meinen Äußerungen muss diesen Dilettanten aufgestoßen sein. Sie haben mich auf Twitter blockiert - aber wie üblich, haben sie viel vorgehabt, aber nur wenig erreicht. … [Weiterlesen...]

Deutschlands bekanntester Medienjournalist verabschiedet sich - auch von Kritik

Ein Jahr Krautreporter und keiner stellt Fragen

Mannheim/Berlin, 17. Juni 2015. Der Stefan Niggemeier macht oft ne echt gute Arbeit. Nur in eigener Sache nicht so wirklich. Das nennt man einen blinden Fleck. Den hat man, wenn man part of the story ist. Aktuell bloggt er, dass er kein Krautreporter mehr ist, dabei war er einer der besten. Der Verlust ist also krass - geht Jens Weinreich auch noch, wird es rar mit bekannten Namen. Da muss sich schon ein Naiver selbst in den Rücken treten, um Aufmerksamkeit zu erregen. … [Weiterlesen...]

Das Geld ist zusammengekommen - die Zahl der Crowdfunder nicht

Krautreporter: Prinzipiell vor dem Start bereits gescheitert

Mannheim/Berlin, 13. Juni 2014. Das Projekt Crowdfunding für die Krautreporter wird heute angeblich die notwendige Zahl von 15.000 Zeichnern erreichen. Am Vormittag des letzten Kampagnentages fehlen "nur" noch 600 Unterstützer - angeblich. Tatsächlich fehlen tausende. Wie viele, weiß die Öffentlichkeit nicht. Zuletzt wurde bekannt, dass "Großinvestoren", pardon, Großunterstützer das Projekt gepusht haben - ohne diese Hilfe wäre man gescheitert. Wenn die Krautreporter nun jubeln und sich feiern … [Weiterlesen...]

Ich blogge jetzt mal ganz meinungsmäßig zu den Krautreportern ohne Filter

Danijel Višević geht mir auf den Sack

Mannheim, 22. Mai 2014. (red) "Danijel Višević ist Fernsehreporter bei der Deutschen Welle, spezialisiert auf IT und Startups. Seit zwei Jahren produziert er die Serie „Startup Berlin – Stadt der Ideen“, die unter anderem für den Deutschen Wirtschaftsfilmpreis nominiert wurde. Aktuell viel spannender dürfte für ihn allerdings das Krautreporter-Magazin sein, für das er über seine Themen künftig berichten soll – insofern es an den Start geht." Da schreibt "upgrademeblog.com". Gescheite Fragen … [Weiterlesen...]

Einfach mal das Maul aufmachen

Kraut und Rüben

Mannheim/Berlin, 17. Mai 2014. Die Krautreporter werden scheitern - vor allem an sich selbst. Erstaunlich - ist doch einer von ihnen der wohl bekannteste Medienblogger Stefan Niggemeier, der ständig über Fehler von Medien schreibt und wissen sollte, was alles am Projekt nicht taugt. Die Krautreporter wollen raus aus der "Filter bubble" - dabei stecken sie mittendrin. Jede Kritik sollte willkommen sein - denn dann ist das Ding vielleicht noch zu retten. (Fortsetzung meines Artikels "Das reicht … [Weiterlesen...]

Krautreporter will den kaputten Online-Journalismus retten - geht's auch kleiner?

Das reicht für ein Jahr

"Auf der Welt", 14. Mai 2014. Die Krautreporter sind angetreten, die Welt zu retten. Zumindest die des Journalismus. Insbesondere die des Online-Journalismus. Vielleicht geht es auch ne Nummer kleiner und die Mitmacher wollen nur ihre Welt retten. Also ihr Einkommen. Zumindest für ein Jahr. Dafür reicht es, wenn das Crowdfunding klappen sollte. … [Weiterlesen...]